Warmes Wasser mit Zitrone

image

Für alle, die morgens keine Zeit für Ölziehen und Bürstenmassage aufbringen können und/oder möchten, gibt es eine Alternative. Diese kostet so gut wie nichts und hat so viele tolle Auswirkungen, dass ich sie unbedingt mit euch teilen möchte:

Man nehme eine halbe Zitrone, wäscht sie gründlich und schneidet diese in dünne Scheiben. Am besten eine Bio-Zitrone verwenden, dann kann man die Schale dran lassen und von den ätherischen Ölen der Zitrone profitieren.

Die Zitronenscheiben in eine Karaffe geben und mit 1l lauwarmen Wasser aufgießen.

Die Zitrone sollte nun etwas Zeit haben, ihre guten Wirkstoffe an das Wasser abzugeben. Ich bereite mein Wasser immer schon am Vorabend vor und lasse es über Nacht ziehen.

Am Morgen wird 1/2 bis 1l des Wassers (je nachdem, wie viel ihr schafft) direkt nach dem Aufstehen, in kleinen Schlucken getrunken.

Bis das Wasser euren Magen wieder verlassen hat, habt ihr etwa 30min. Zeit, euch fertig für den Tag zu machen. Erst dann sollte gefrühstückt werden.

Und wozu das Ganze???

  1. Die Verdauung wird verbessert. Der Darm wird „durchgespült“ und Giftstoffe können ausgespült werden. Es kann sogar positiv bei einem Blähbauch helfen.
  2. Das Immunsystem wird gestärkt. Vitamin C hilft bei Erkältungen. Kalium unterstützt die Gehirn- und Nervenfunktion, Enzyme unterstützen die Leber.
  3. Ein verbessertes Hautbild. Enzyme und das Vitamin C der Zitrone soll Falten verringern und die alkalische Wirkung hilft bei der Bekämpfung von Bakterien, die als akneverursachend wirken.
  4. Hilfe bei Gewichtsreduzierung. Das Pektin der Zitrone hilft, Hungerattacken zu unterdrücken.
  5. Hydration. Wem es im Alltag eher schwer fällt, genügend zu trinken, hat mit dieser Methode schon mal einen Teil der Tagesration hinter sich gebracht.

Es gibt wirklich KEINEN Grund, diese neue Routine NICHT in seinen morgendlichen Ablauf zu integrieren.

Also, Wasser marsch!

😉

Advertisements

4 Gedanken zu “Warmes Wasser mit Zitrone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s